Hans-Peter Uhl und die norwegische Aufmerksamkeitshure

Aug 02 2011 Published by under der presseschauer fragt nach, meine realität

Sehr geehrter Herr Uhl,

Eigentlich wollte ich mich nicht zu der norwegischen Aufmerksamkeitshure äußern, aber Ihre Pietätlosigkeit und ihre offensichtliche Kompetenzfreiheit zwingen mich förmlich dazu. Ja, Pietätlosigkeit: Da waren die Leichen des Anschlags kaum kalt, geschweige denn unter der Erde, so wurden sie bereits von Ihnen in infamer Weise politisch instrumentalisiert. Ist das die christsoziale Politik, die Ihnen vorschwebt? Ja, Kompetenzfreiheit: als nächstes soll die Vorratsdatenspeicherung wohl gegen Schlafstörungen helfen!

Mit der Unterstellung, die Tat wäre „im Internet geboren“, entsteht der Eindruck, die Tat habe mehr mit dem Internet zu tun als mit Landwirtschaft und Schützenvereinen. Wobei die beiden Letztgenannten nachweislich für die Vorbereitung der Tat unabdingbar waren. Aber kein Wort aus ihrem Mund darüber. Aber was hilft schon der Ruf nach einem schärferen Waffenrecht, wenn es über Jahre hinweg so eklatante Schwierigkeiten bei der Durchsetzung gibt, wie in Oberbayern.

„Keine Freiheit ohne Kontrolle?“

Vielleicht kennen Sie das Lied „Die Gedanken sind frei“. Dort heißt es:

„Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten,
sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen.
Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei!“

Wie wollen Sie Ihren Stammtischbrüdern klar machen, dass Sie eigentlich mit dem Bayerntrojaner deren Hirne durchsuchen müssten, um eine derartige Tat in Bayern zu verhindern? Entspringt die Tat doch im Wesentlichen einem kranken Geist und nicht wie fälschlich behauptet dem Internet.

Bitte beachten Sie, dass dieser Text in meinem Blog www.presseschauer.de veröffentlicht wurde und ich mir vorbehalte Ihre Antwort ebenfalls zu veröffentlichen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitte ich Sie dem ausdrücklich zu widersprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Schultz

Be Sociable, Share!

One response so far

Hinterlasse eine Antwort

2RK0D

Bitte geben Sie den Text vor: